Filmpremiere “Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute.”

Vieles wird derzeit gesagt über die Reformation vor 500 Jahren, als einige wenige unter Berufung auf die Bibel gegen eine etablierte verkrustete Kirche aufstanden, um ihrem Gottesglauben neu Bedeutung zu verschaffen. Wenig ist zu hören von Menschen, die dasselbe heute versuchen.

Über zwei Jahre hinweg habe ich „glaubensreich“, eine Initiative zur Erneuerung/Auffrischung/Wiederbelebung (je nach Perspektive) von Glauben und Kirche, mit der Videokamera begleitet – auf der Suche nach Menschen, Ansätzen und Ideen.

Jetzt ist der Film fertig, 30 Minuten lang, hochinformativ und sehr lebendig.

Die Premiere findet

am Freitag, den 28. Oktober von 20 bis 22.30 Uhr

in der Trinitatiskirche (50676 Köln, Filzengraben 6) statt.

Die Vorführung ist verbunden mit einer Diskussionsrunde mit den Protagonisten des Films sowie dem Filmemacher und anschliessendem Meet and Greet.

Eine weitere Aufführung findet am Samstag, den 29. Oktober 2017 um 14 Uhr im großen Saal des Gürzenich in Köln im Rahmen des „Tag der Inspiration“ statt.

Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen frei.

Den Trailer gibt es hier: www.reformatoren-von-heute.de

 

Foto oben: Christina Hartmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.