Nach mir die Sintflut

Kürzlich stand Eph.6 auf dem Predigtplan, die rechte Kampfausrüstung eines Christen gegen das Böse. Das kann nach Paulus nicht mit Schwert und Schild bekämpft werden, weil nicht aus Fleisch und Blut. Er empfiehlt eine geistige Ausrüstung: Wahrheit zum Schutz der Lenden, Gerechtigkeit als Brustpanzer, den Glauben als Schild und, als […]

Fahrer bei Bofrost

Ortsbegehung in einer Kirche, die mangels Publikumszuspruch zur Disposition steht. Die übliche Ratlosigkeit. Ich überlege, ob es vielleicht jemanden gibt, der das Gebäude geschenkt nehmen würde, und schweige. Derweil erzählt der Pfarrer von einem Hausbesuch: „Wir sind keine Volkskirche mehr. Pfarrer bedeutet für die Leute nichts. Der hat mich gefragt, ob ich für Bofrost […]

Dürfen Pfarrer streiken?

Ein mit Kirchenthemen befasster Journalist brachte es kürzlich im Gespräch so auf den Punkt: Quer durch alle Gemeinden gibt es die, die sich als der heilige Rest verstehen, sich zurückziehen, zusammenrücken, um Bibel und Tradition zu bewahren, und die anderen, die die gegenteilige Richtung nehmen, nach außen, raus aus der […]

Pfarrer R. I. P.

Der Pfarrer sei auf der Besten-Liste der vertrauenswürdigen Berufe vom langjährigen 2. Platz (hinter den Ärzten) in den Abgrund der Unsichtbarkeit gestürzt, klagte mir vor einiger Zeit ein leitender Mitarbeiter eines Landeskirchenamts. Derzeit tendiert die Zahl der Neueinschreibungen im Bereich Theologie an manchen Universitäten gegen Null. In den Medien sind Pfarrer vorwiegend […]