Der letzte Eintrag

Dies ist mein seit längerem erster, und vielleicht auch für lange letzter Eintrag hier auf „Pfarrbezirk.de“. Als ich mit dem Blog startete, war mein Anliegen, Themen zu diskutieren, die für Presbyter interessant sind. Es sollte ein Blog von Presbytern für Presbyter werden. Das Anliegen dahinter: Transparenz und Offenheit in Sachen […]

Nach mir die Sintflut

Kürzlich stand Eph.6 auf dem Predigtplan, die rechte Kampfausrüstung eines Christen gegen das Böse. Das kann nach Paulus nicht mit Schwert und Schild bekämpft werden, weil nicht aus Fleisch und Blut. Er empfiehlt eine geistige Ausrüstung: Wahrheit zum Schutz der Lenden, Gerechtigkeit als Brustpanzer, den Glauben als Schild und, als […]

Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute.

Jetzt online: „Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute.“

Die 30min Filmdokumentation „Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute.“ über die Initiative „glaubensreich“ ist jetzt hier online: www.reformatoren-von-heute.de Nach der erfolgreichen Premiere in der Trinitatiskirche Köln wurde der Film beim „Tag der Inspiration“ im Kölner Gürzenich einem breiten kirchen-internen Publikum vorgeführt und hat Begeisterung bis Irritation ausgelöst. Der Film kann […]

Filmpremiere „Worauf warten wir noch? Reformatoren von heute.“

Vieles wird derzeit gesagt über die Reformation vor 500 Jahren, als einige wenige unter Berufung auf die Bibel gegen eine etablierte verkrustete Kirche aufstanden, um ihrem Gottesglauben neu Bedeutung zu verschaffen. Wenig ist zu hören von Menschen, die dasselbe heute versuchen. Über zwei Jahre hinweg habe ich „glaubensreich“, eine Initiative […]

Fahrer bei Bofrost

Ortsbegehung in einer Kirche, die mangels Publikumszuspruch zur Disposition steht. Die übliche Ratlosigkeit. Ich überlege, ob es vielleicht jemanden gibt, der das Gebäude geschenkt nehmen würde, und schweige. Derweil erzählt der Pfarrer von einem Hausbesuch: „Wir sind keine Volkskirche mehr. Pfarrer bedeutet für die Leute nichts. Der hat mich gefragt, ob ich für Bofrost […]

Die depressive Gemeinde

Kürzlich bezeichnete ein leitender Mitarbeiter einer Landeskirche dieselbe als „depressive Organisation“. Ich hab das mal gegoogelt und komme auf diesen Text: Auch Organisationen können krank werden Mit Blick auf unsere Gemeinden als Organisationen und ihre Pfarrer als Führungskräfte habe ich den Text von Frau Nowotny mit der „Ersetzen“-Funktion des Schreibprogramms umgemünzt […]

Innerkirchliche Verteilungskämpfe

Vor einiger Zeit war ich Teilnehmer einer Diskussionsgruppe, die sich mit dem Thema „Erneuerung der Kirche“ beschäftigte. Ein gelehrter Mitstreiter formulierte die These: Achtzig Prozent der Gemeindefinanzen gehen in die Betreuung der Kerngemeinde. Die wird mit irgendwo zwischen 3 und 8 Prozent der Gemeindemitglieder vermutet. Also offensichtlich eine Schieflage. Wäre es […]

Tango-Messe in St.Maria Himmelfahrt Köln

Relevanzkrise? Kirche voll!

Ist schon wieder Weihnachten? Oder Papstbesuch? Warum ist dieses Kirchengebäude so voll? Geschehen in St. Mariä Himmelfahrt zu Köln. Die Menschen sind gekommen, um die Misa a Buenos Aires von Martin Palmeri zu hören, eine Messe im Rhythmus des Tango für Bandoneon, Klavier, Streicher und Stimmen. Auf lateinisch gesungen. Die Texte, altbekannt und zur […]

Dürfen Pfarrer streiken?

Ein mit Kirchenthemen befasster Journalist brachte es kürzlich im Gespräch so auf den Punkt: Quer durch alle Gemeinden gibt es die, die sich als der heilige Rest verstehen, sich zurückziehen, zusammenrücken, um Bibel und Tradition zu bewahren, und die anderen, die die gegenteilige Richtung nehmen, nach außen, raus aus der […]

Verinnerlichung – Beginn eines Geschäftsmodells

Als Reaktion auf meine Überlegungen in Sachen „Kirche und Marketing“schickte mir Christoph Nötzel eine Notiz: Zum Thema „glaubensbildende Angebote“. Ich sehe da übrigens noch einige Möglichkeiten: Exerzitien im Alltag, geistliche Übungen, theologische Seminare, Theologie und Kultur (in all ihren Sparten und entsprechend didaktisch-methodisch erschlossen), online-Kurse, Hauskreise, Einführungen in die Bibel (sog. […]